SOZIALER EINSATZ

DIVERSITÄT AN DIE MACHT


Die Philosophie unserer Marke, die an eine Gesellschaft glaubt, in der Individuen und Gemeinschaften mit Rücksichtnahme auf Unterschiede und die Umwelt handeln, wird seit jeher durch die Farbe unserer Produkte inspiriert.

SOZIALE KAMPAGNEN


Unsere Kampagnen haben unzähligen Personen im Hinblick auf die wichtigsten Probleme unserer Zeit die Augen geöffnet. Dabei wurden konkrete Lösungen angeboten, um unsere Gesellschaft auf positive Weise zu verändern.

United by Half – 2017
Eine Kampagne zur Gleichheit der Geschlechter in Indien, begleitet von konkreten Initiativen zur Unterstützung der Emanzipation und Anerkennung von Frauen im ganzen Land.
Safe Birth. Even Here. – 2016
Eine Foto- und Videokampagne, die in Zusammenarbeit mit dem Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen umgesetzt wurde und auf den Schutz von Frauen und Mädchen abzielt, die Schwangerschaften in schwierigen Situationen durchleben.
Africa Works – 2008
Eine Kampagne, um Mikrokredite und die Tätigkeit von Birima, einer Agentur für Mikrokredite aus dem Senegal, bekannter zu machen. Benetton hat im Lauf der Jahre mit den anerkanntesten NGO’s der Welt zusammengearbeitet.
Food for Life – 2003
Eine Kampagne gegen den Hunger in der Welt, die in Zusammenarbeit mit dem World Food Program, umgesetzt wurde. Dabei handelt es sich um eine der vielen Zusammenarbeiten zwischen Benetton und den Vereinten Nationen.
White. Black. Yellow. – 1996
Eines der vielen Poster, die im Lauf der Jahre von Fabrica erstellt wurden, um gegen Rassismus anzukämpfen, einer der Kämpfe, auf den United Colors of Benetton seit jeher besonderen Wert legt.
AIDS - 1994
Eine großartige Kampagne zur Sensibilisierung betreffend AIDS. Sie umfasste eine Ausgabe des COLORS Magazin, eine Guerilla-Marketingaktion auf dem Place de La Concorde in Paris und eine Reihe an Postern, darunter auch dieses Bild des Aktivisten und an AIDS erkrankten David Kirby auf dem Sterbebett, aufgenommen von Therese Frare.

NACHHALTIGE PRODUKTIONSKETTE


Wir setzen uns seit jeher dafür ein, dass unsere Produkte mit Rücksicht auf Umwelt, Tier und Mensch hergestellt werden.

Detox Catwalk
Wir gehören zu den Markenführern auf dem Detox Catwalk, einer von Greenpeace festgelegten Einteilung, mit der die Fortschritte von 19 großen Modemarken im Hinblick auf die vollständige Vermeidung toxischer Substanzen in Produkten und in der Produktionskette gemessen werden.
Responsible Down Standard
Die Kollektionen von United Colors of Benetton sind mit dem Zertifikat RDS (Responsible Down Standard) versehen: Dies bedeutet, dass die in den Kleidungsstücken verarbeiteten Daunen von Gänsen und Enten aus artgerechter Haltung stammen.
Bio-Baumwolle
Ein immer größer werdender Prozentsatz unserer Artikel besteht zu 100% aus Bio-Baumwolle, die ohne die Verwendung von chemischen Substanzen und mit geringen Auswirkungen auf die Umwelt angebaut wird.

BENETTON FOR YOU


Im Jahr 2015 haben wir das Programm Benetton for You veröffentlicht, um den Mitarbeitern in unserem italienischen Firmensitz eine qualitätvolle Gesundheitsversorgung, eine sanfte Rückkehr in das Berufsleben nach dem Mutterschutz und mehr Freiheit betreffend den Ausgleich zwischen Arbeit und Privatleben zu ermöglichen.

UNSERE GEMEINSCHAFTEN


Unser Einsatz beginnt in unserer Stadt und in ihrer Umgebung. Hier haben wir ein Netz aus blühenden Gemeinschaften geschaffen, die sich positiv auf die Menschen vor Ort auswirken und das Knüpfen von Kontakten mit dem Rest der Welt ermöglichen.

Fabrica
Dies ist unser Zentrum für Kommunikationsforschung, das jedes Jahr ein Stipendium an 50 Künstler unter 25 Jahren aus der ganzen Welt vergibt, diese Künstler haben dann die Möglichkeit, frei in den Bereichen Video, Grafik, Design, Schrift, Fotografie, interaktive Künste und Musik zu experimentieren.
Die Seite besuchen
Fondazione Benetton Studi Ricerche
Ein Zentrum für Studien und Forschung über die Region und die Landschaft: die Geschichte, die Geografie, das Natur- und Kulturerbe, das Verhalten der Menschen, die in dieser Region leben.
Die Seite besuchen
Ghirada – City of Sport
Die Familie Benetton hat im Jahr 1982 diese 22 ha große Fläche errichtet, die allen offen steht, 365 Tage im Jahr, sie ist dem Sport und Outdoor-Aktivitäten an frischer Luft, in einer sauberen und gesunden Umgebung gewidmet und ist besonders auch für Jugendliche und Familien bestimmt.
Die Seite besuchen
Ponzano Children
Ein Zentrum für die Kinder, das in Zusammenarbeit mit Reggio Children entwickelt wurde, hier folgt man dem Erziehungsansatz der Reggio-Pädagogik. Bestimmt ist das Zentrum für die Familien der Mitarbeiter der Benetton-Gruppe und für andere Kinder der Region.
Die Seite besuchen